Abschirmwände


Abschirmwände nach dem System von JL Goslar sind aus Stahl- oder Aluminiumprofilen mit Bleifüllung aufgebaut, wenn große Wanddicken gefordert sind. Die Abschirmsysteme werden durch die Ingenieure von JL Goslar jeweils an die räumlichen Verhältnisse angepasst und durch speziell für den Strahlenschutz qualifiziertes Personal, vor Ort montiert.

Die Befestigung der Abschirmwände erfolgt durch eine Verschraubung mit Ankerplatten in Wand und Boden. Alle Einzelelemente sind für den Aufbau in beengten räumlichen Verhältnissen ausgelegt. Ein schneller Auf- und Abbau der Einzelkassetten durch eine Person wird durch spezielle Rastermaße möglich. Die Konstruktion erlaubt außerdem das Einschieben der Kassetten von beiden Seiten.

Das Einsetzen der einzelnen Kassetten in ein Schienensystem erleichtert die problemlose Teil- oder Gesamtdemontage bei einem nötigen Umbau.
Im Bedarfsfall kann die Fertigung der Abschirmwände auch aus besonders großen Bleiplatten erfolgen. Darüber hinaus ist auch die Fertigung von mobilen Strahlenschutzwänden möglich.