Anwendungsberatung & Einsatzgebiete

Unsere Anoden für Metallgewinnungselektrolysen eignen sich zur Gewinnung von Kupfer, Nickel, Zink, Kobalt, Mangan und Cadmium.
Für jedes mittels Elektrolyse-Prozess gewinnbare Metall stehen darauf abgestimmte Bleilegierungen zur Verfügung. Die Gehalte der einzelnen Legierungselemente stellen wir nach Kundenspezifikation oder auch nach eingehender Beratung auf Basis unseres jahrelangen Know-hows ein.


Wir stellen ausschließlich im Walzverfahren gefertigte Anoden her.

Die Vorteile: eine verbesserte Dichte und Kornstruktur, außerdem eine gegenüber Gussanoden deutlich höhere Lebensdauer.

Unsere Anoden überzeugen durch:
• zielgenaue Herstellung der Bleilegierungen 

• hohe Dichte

• definierte Kornstruktur

• hohe Verformungsbeständigkeit

• hohe Korrosionsbeständigkeit

• schnelle Bildung der PbO2- und MnO2-Überzüge

• geringer Stromverbrauch

• lange Einsatzdauer der Anoden und damit eine höhere Produktivität
  im Einsatz der Produktionsanlage