Containerbau - Experten für Sonderanfertigungen

 

Wir sind Spezialisten für die Konzeption, Konstruktion und Fertigung von Transportcontainern für Gefahrgut. Als exklusiver Partner beliefern wir die Chemische Industrie, z.B. mit Spezialcontainern für den Transport von flüssigem Brom. Unsere Container entsprechen den höchsten internationalen Sicherheitsrichtlinien und sind für den Eisenbahn- und Straßentransport der Gefahrstoffklasse 7 gemäß ADR/RID zugelassen.

Je nach Strahlungsintensität, fertigen wir unsere Tanks doppelwandig oder mit einem Blei-Sandwichmantel. An unserem Produktionsstandort fertigen wir außerdem sämtliche Standardcontainer vom Kleinstcontainer mit 450 l Fassungsvermögen bis hin zum 20’-ISO-Container.

Unsere Kunden verlassen sich auf die gleichbleibend hohe Qualität der Edel-, Abschirm- und Hochsicherheitstanks aus unserem Hause, ebenso wie auf unsere Flexibilität und Professionalität bei der Realisierung individueller Wünsche. Nach Bedarf statten wir Ihre Tanks mit Wärmedämmung, Feuerbeständigkeit oder integrierter Heizung aus - mit allen erforderlichen nationalen und internationalen Zulassungen.
Unser Transportkonzept: individuell, sicher und wirtschaftlich.

              

Tankcontainer für Gefahrgut
Wir sind die Spezialisten für die Konzeption, Konstruktion und Fertigung von Gefahrgutcontainern.
Für Standard-Tankcontainer verwendete Werkstoffe genügen oftmals nicht den geltenden Anforderungen an die Lagerung und den Transport von Gefahrgut. Hier bedarf es sicherer und wirtschaftlicher Lösungen. Seit vielen Jahren setzen wir unser Expertenwissen über korrosionsfeste Werkstoffe in unserer Arbeit ein.


Heute besteht das Lieferprogramm aus einer Vielzahl von Spezialcontainern aus verschiedenen Sonder- und Verbundwerkstoffen.

 
Tankcontainer mit homogener Verbleiung
Die Erfolgsgeschichte unserer Spezialcontainer begann mit dem von uns entwickelten, einzigartigen Verfahren der homogenen Verbleiung. Die hohe Lebensdauer der verbleiten Container, die durch verlässliche Sicherheit und große Wartungsfreundlichkeit überzeugen, wird von unseren Auftraggebern im In- und Ausland geschätzt. Langzeiteinsätze unserer Container über eine Dauer von mehr als 25 Jahren sind keine Seltenheit. Das bedeutet auch Wirtschaftlichkeit.

 
Tankcontainer mit thermoplastischer Auskleidung
Neben der Verbleiung von Tanks erfüllen wir auch den Bedarf unserer Kunden an Containerauskleidungen aus thermoplastischen Werkstoffen.


Wir arbeiten mit hochwertigen Kunststoffen, etwa Fluorpolymeren wie PVDF, ECTFE, FEP oder PFA mit ausgeprägter Chemikalienbeständigkeit.


In einem speziellen Verfahren werden die Container mit Thermoplast ausgekleidet. Hierbei wird die Auskleidung vollflächig mit dem Stahltank verklebt. Das Risiko von Diffusion wird durch die überdurchschnittliche Auskleidungsdicke nahezu eliminiert. Damit erfüllen unsere Container höchste Sicherheitsstandards.

 

Tankcontainer für hochreine Chemikalien
Ein in den letzten Jahren immer mehr in den Vordergrund getretener Einsatzfall
für Tankcontainer mit Thermoplastauskleidung ist der Bereich der Reinstchemie.
Die Entwicklungen in der Halbleiterfertigung haben es erforderlich gemacht, Chemikalien absolut frei von Metallionen zu halten. Der Einsatz von Tankcontainern mit Auskleidungen aus PVDF, FEP oder PFA ermöglicht die Sicherstellung auch beim Transport größerer Mengen, ohne die Ladung in einer Vielzahl kleiner Gebinde unterbringen zu müssen.


Tankcontainer aus Sonderwerkstoffen
Durch die Vielfalt unserer Projekte werden wir immer wieder mit besonderen Anforderungen und Projektparametern konfrontiert. Dies ist einer der Gründe für unsere Flexibilität, Innovationskraft und unser lösungsorientiertes Denken. Unsere Tankcontainer aus Sonderwerkstoffen sind die optimale Lösung für eine Problematik, mit der Gefahrguttransporte oftmals einhergehen: Die gängigen metallischen Werkstoffe sind nicht ausreichend beständig, gleichzeitig sind Auskleidungen nicht oder nur bedingt wirtschaftlich einsetzbar. Wir verarbeiten spezielle Legierungen, die Sicherheit und Wirtschaftlichkeit garantieren. Für den Transport von Salpetersäure verarbeiten wir beispielsweise erfolgreich Silicium-legiertes Austenit.

 
Sonder- und Kleincontainer
Aufgrund unserer Spezialisierung in sämtlichen Bereichen des Gefahrguttransports umfasst unser Leistungs- und Produktspektrum auch die Entwicklung und Fertigung von Sonder- und Kleincontainern. Neben den üblichen Tankcontainern mit ISO-Rahmen stellen wir unseren Kunden eine breite Palette an Spezialcontainern zur Verfügung.


Tankcontainer-Lieferprogramm
Kleinstcontainer mit 450 l Fassungsvermögen gehören ebenso zu unserem Programm wie 20'-ISO-Container mit integrierter Abluft- und Produktbehandlungseinrichtung. Wir liefern alle Größen und Ausstattungsvarianten entsprechend den jeweils erforderlichen nationalen und internationalen Zulassungen:
vom Edelstahltank mit 4 mm Wanddicke über Hochsicherheitstanks mit 2 x 10 mm Doppelmantel bis zum Abschirmtank mit vierlagigem Sandwichmantel aus insgesamt 35 mm Stahl und 50 mm Blei, von normaler Wärmedämmung aus Mineralwolle bis zur gasdichten, unfallfeuerbeständigen Isolierung mit integrierter Heizung zur Temperaturführung.
Daneben werden standardmäßige Tankcontainer der IMO-Typen 1, 2 und 5 geliefert.


Gefahrgutverpackungen
JL Goslar beschränkt sich im Produktbereich Gefahrgut aber nicht nur auf Tankcontainer. Das Lieferprogramm umfasst außerdem Transportfässer für die Fälle, in denen die von anderen Herstellern in Serie gefertigten Verpackungen nicht mehr verwendet werden können. Als Beispiele sei hier nur eine Typenreihe von verbleiten Bromfässern oder Fässern für Metallalkyle genannt.